Najlepsze rozwiązania dla Twojego projektu – od 1871 roku.

Koła linowe

Prowadzenie lin między maszynami wyciągowymi a naczyniami wyciągowymi.

Bei Flurförderanlagen befindet sich die Fördermaschine ebenerdig in einiger Entfernung vom Fördergerüst in einem separaten Fördermaschinengebäude. Zur Umlenkung des Förderseils nutzt man Seilscheiben im Fördergerüst. Die Seilscheiben dienen dabei der Um- oder Ablenkung von Seilen zwischen Fördermaschine und -mitteln. Üblicherweise ist eine Seilscheibe mit einer Achse fest verbunden, die über außenstehende Wälzlager mit der Gerüstkonstruktion verbunden ist. Bei Mehrseil-KOEPE-Förderanlagen werden entsprechend viele Seilscheiben nebeneinander benötigt, die als „Losscheiben“ definiert werden. Alternativ zu den außenverlagerten Seilscheiben bietet SIEMAG TECBERG auch innenverlagerte an. Bei innenverlagerten Seilscheiben ist jede Seilscheibe auf einer eigenen Wälzlagereinheit auf der feststehenden Achse montiert, wodurch sich alle unabhängig voneinander frei drehen können. 



Technische Daten

Durchmesser 500 bis 8.000 mm
Anzahl Seile1 - 6
Betriebslast je Seil20 bis 680 kN

Masz pytania?

Skontaktuj się z nami ‒ chętnie udzielimy Ci pomocy.

e-mail:info@siemag-tecberg.com
Telefon:+49 (0)2773 9161-0
Wyślij e-mail

Te produkty mogą Cię również zainteresować

Przekonaj się o zaletach naszych produktów

WEBSPECIAL

INTEGRACJA WIEDZY DLA KOMPLETNYCH SYSTEMÓW

APLIKACJA GÓRNICTWO

Odkryj szyte na miarę produkty SIEMAG TECBERG i rozwiązania dla transportu pionowego dostosowane do potrzeb klienta w naszej animowanej aplikacji

ZUM WEBSPECIAL