Ventilation und Kühlung von Untertagebergwerken und Untertagekavernen

Modernste Bergwerks- und Tunnelkühlsysteme

Das Vordringen in größere Teufen und die zunehmende Abwärme resultierend aus der fortschreitenden Mechanisierung von Hochleistungsbergwerken stellen immer höhere Anforderungen an die wettertechnischen Einrichtungen unter Tage. Moderne Hochleistungsbergwerke benötigen heute oft Kühlleistungen von mehr als 20 MW. Mit dem patentierten Drucktauscher P.E.S. verfügt SIEMAG TECBERG group über eines der modernsten Bergwerks- und Tunnelkühlsysteme am Markt.
 

Technische Merkmale

  • Temperaturerhöhung <0,5 °C
  • Kühlleistung bis 20 MW mit einem P.E.S.
  • Druckwechsel bis zu 150 bar mit einem P.E.S.
  • Schrittweise erweiterbar
  • Konstante lebenslange Effizienz
  • Geringe Wartungszeiten
  • Geringer Platzbedarf
     

Das System des Drucktauschers P.E.S. ermöglicht das wechselweise Ein- bzw. Ausschleusen von Flüssigkeiten von einem Hochdruck- zu einem Niederdrucksystem und umgekehrt. Bei der Kühlung untertägiger Bergwerke und Einrichtungen übernimmt der P.E.S. die Schnittstelle zwischen der übertägigen Kühlanlage, die das erzeugte Kühlwasser über Hochdruck-Schachtleitungen zur Verfügung stellt, und dem untertägigen Kühlungsnetz, das die Versorgung der Kühler im Grubenbetrieb im Niederdruckbereich sicherstellt.


Auf Basis unserer Expertise mit einer Vielzahl an installierten Anlagen entwickeln wir modernste Konzepte und wirtschaftlich optimale Lösungen für die Bergwerks- und Tunnelkühlung.
 

Wir bieten

  • Bergwerks-, Tunnel und Untertagekühlanlagen
  • Drucktauscher P.E.S. zur Bergwerkskühlung
     

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter.

Telefon:+49 2773 9161-0
E-Mail:info@siemag-tecberg.com
E-Mail senden